+41 62 746 00 30 AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN, Riedtalstrasse 7a, 4800 Zofingen

Aktuelle Wassertransporte durch die Schweizer Armee

Wassertransport im Kanton Obwalden im Juli 2022

Wassertransport im Kanton Obwalden im Juli 2022

Foto © VBS/DDPS, Rolf Dammer. Bild ZVG Schweizer Armee

Fehlende Niederschläge der letzten Monate haben dazu geführt, dass Alpwirtschaften in der ganzen Schweiz Mühe haben, ihr Vieh mit genügend Wasser zu versorgen. Das VBS hat zur Bewältigung möglicher Hilfegesuche der Kantone einen Assistenzdienst im Rahmen der militärischen Katastrophenhilfe vom 20. Juli 2022 bis maximal zum 31. August 2022 bewilligt.

Im Rahmen der militärischen Katastrophenhilfe (mil Kata Hi) können Kantone einen Antrag für subsidiäre Unterstützung durch die Armee stellen, wenn ihre eigenen Mittel – inklusive Zivilschutz, zivile Anbieter und Dienstleister – die Lage nicht mehr bewältigen können. Gerade bei Alpbetrieben kann dies der Fall sein, wenn Strassen fehlen und der Wassertransport nur mit einem Hubschrauber möglich ist. Dabei geht es hauptsächlich um das Wohl und die Versorgung von Tieren mit Wasser. Betriebe wie Bergrestaurants fallen nicht in den Bereich der militärischen Katastrophenhilfe.

Die Einsatzführung obliegt den kantonalen Führungsstäben. Diese entscheiden, ab wann ein Gesuch eingereicht wird und welche Alpen mit Wasser versorgt werden sollen. Allfällige Fragen dazu sind an die Kantone zu richten. Die Armee führt diese Einsätze, sofern das Gesuch positiv beurteilt wurde, gemäss den Vorgaben der Kantone aus. So legen diese zum Beispiel auch die Wasserentnahmestellen fest.

Quelle: Schweizer Armee

6.8.2022

Bisherige Unterstützungsleistungen

Bisherige Unterstützungsleistungen

Screenshot by Schweizer Armee

Fenster zum Sommer

Fenster zum Sommer

Wo immer Sie sind, AL-KU-Fenster schützen vor Sonne, Regen, Hagel, Sturm und Wind.

Und senken erst noch massiv Ihre Energiekosten! Interessiert? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ohne Zustimmung sind einige Elemente wie Youtube-Videos, Login-Bereich etc. nicht abrufbar.