+41 62 746 00 30 AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN, Riedtalstrasse 7a, 4800 Zofingen

Zofinger News Woche 8 / 2021: Stadtbibliothek, Fahrverbot, Gestaltungsplan Untere Vorstadt und neue Mitglieder Einwohnerrat

Zofingen

Zofingen

Bild ZVG Stadt Zofingen

Stadtbibliothek Zofingen präsentiert Medien neu

Nicht nur das digitale Angebot der Stadtbibliothek Zofingen wurde während der Schliessung ausgebaut, sondern auch die Medienpräsentation im Haus. Die Zeit des Lockdowns wurde als Gelegenheit genutzt, verschiedene Bestände neu zu präsentieren und mehr Platz für die Nutzenden zu schaffen.

So befindet sich neu im 1. OG eine Jugendbibliothek, in der alle Jugendmedien zu finden sind. Dasselbe gilt für Kindermedien, die alle in der Ecke gegen den Chorplatz altersgerecht aufgestellt sind. Ebenfalls neu ist im EG die Willkommensecke, in der alle fremdsprachigen Medien und Sprach-Kurse platziert sind.

Die Räume präsentieren sich insgesamt geräumiger, die Regale animieren zum Entdecken und Stöbern und neue Sitzecken laden zum gemütlichen Schmökern ein. So bietet die Stadtbibliothek Zofingen ab der Wiederöffnung am 2. März ein neues Bibliothekserlebnis.

Fahrverbot auf der Küngoldingerstrasse Zofingen gegen Schleichverkehr

Die Brücke über den Grenzbach, welche Oftringen und Zofingen verbindet, wird zurzeit ersetzt. Deshalb ist die Küngoldingerstrasse respektive die Obere Hauptstrasse seit dem 1. Februar 2021 an dieser Stelle gesperrt. Das zuerst angebrachte Signal "Sackgasse" am Abzweiger Mühlethalstrasse/Küngoldingerstrasse wurde seit Baubeginn häufig missachtet.

In der Folge kam es zu unerwünschtem Schleichverkehr im Quartier. Diesem soll nun mit einer verschärften Signalisation und vermehrten Polizeikontrollen entgegengewirkt werden. Neu gilt auf der Küngoldingerstrasse bis zur Baustelle und auf den angrenzenden Quartierstrassen ein Fahrverbot für Motorwagen und Motorräder. Zubringerdienst bleibt gestattet.

Zofinger Stadtrat hat den überarbeiteten Gestaltungsplan Untere Vorstadt beschlossen

Die Untere Vorstadt in Zofingen ist ein Schlüsselgelände für die Stadtentwicklung. Dieses soll mit dem Gestaltungsplan "Untere Vorstadt" in ein neues und attraktives Stadtquartier transformiert werden. Der Zofinger Stadtrat hat den überarbeiteten Gestaltungsplan "Untere Vorstadt" nun so beschlossen, wie er im Herbst 2020 öffentlich aufgelegt wurde.

Von den fünf eingereichten Einwendungen hat er vier abgelehnt und eine teilweise gutgeheissen. Das gutgeheissene Anliegen betrifft eine Verkehrsbeschränkung, welche in einem separaten Verfahren – ausserhalb des Gestaltungsplans – umgesetzt wird. Gegen den Stadtratsbeschluss können aktuell die Einwenderinnen und Einwender Beschwerde einreichen (Amtliche Publikation). Zudem kann der Gestaltungsplan erst in Kraft treten, wenn die teilrevidierte Ortsplanung rechtskräftig geworden ist. Der neue Kreisel, welchem die Zofinger Stimmbevölkerung im November 2019 mit 61 Prozent zustimmte, ist auf das Stadtentwicklungsprojekt "Untere Vorstadt" abgestimmt.

Zwei neue Mitglieder im Einwohnerrat Zofingen

Béatrice Zinniker (FDP) und Yves Studer (SVP) werden an der Einwohnerratssitzung vom 22. März 2021 als neue Mitglieder des Einwohnerrats Zofingen in Pflicht genommen. Sie folgen auf Christian Läubli (FDP, seit 2016) und Stefan Giezendanner (SVP, seit 2006), welche per Ende 2020 aus dem Rat ausgetreten sind.

Die neuen Mitglieder stehen an nächster Stelle der Nichtgewählten ihrer Parteiliste für die Amtsperiode 2018-2021 und rücken deshalb nach.

Quelle: Stadt Zofingen

27.2.2021

Fenster zum Frühling

Der frühe Vogel frisst den Frühlingswurm

Mit dem Ersatz Ihrer alten Fenster schaffen auch Sie glasklare Verhältnisse im Frühling.

Je früher desto mehr Frühling. Jetzt anrufen und die Offerte mit dem besten Preis- / Leistungsverhältnis der Schweiz verlangen.

+41 62 746 00 30

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ohne Zustimmung sind einige Elemente wie Youtube-Videos, Login-Bereich etc. nicht abrufbar.